07.12.09

Backup der Umbraco Datenbank

Die Umbraco Datenbank kann mit dem SQL Server 2008 Management Studio Express recht einfach vom lokalen Entwicklungssystem auf das Produktivsystem (und auch zurück) übertragen werden. Auch ein manuelles Backup des Produktivsystems kann damit relativ einfach durchgeführt werden.

Management Studio 2008 Infos: http://technet.microsoft.com/de-de/library/ms365247.aspx

Download-Link: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=144346

Mit installierter Management Konsole sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Verbindung mit der Datenbank herstellen.
  2. Links den Ordner Datenbanken erweitern und die gewünschte Datenbank selektieren.
  3. Kontextmenü [rechter Mausklick] öffnen > Tasks > Skripts generieren...
  4. Der Skript-Assistent öffnet sich > Weiter
  5. Datenbank auswählen > Weiter
  6. Folgende Skriptpotionen einstellen:
    • Drop als Skript: True
    • 'IF NOT EXISTS' einschließen: True
    • Skripterstellung für Server: SQL Server 2005
    • Skript für Daten erstellen: True
    • anschließend > Weiter
  7. Objekttypen auswählen: Tabellen markieren > Weiter
  8. Tabellen auswählen: Alles auswählen > Weiter
  9. Ausgabeoption: Skript in Datei schreiben selektieren > sinnvollen Dateinamen vergeben > Weiter > Fertig stellen
  10. Nach erfolgreicher Skriptgenerierung den Assistenten > Schließen